„Integro“ heißt unsere erste Intensivpädagogische Einrichtung in Oranienburg!

Nun können wir endlich auch in Oranienburg Kindern- und Jugendlichen helfen, die ein besonders intensives Betreuungssetting benötigen.

Der Name unserer neuen Gruppe „Integro“ ist dem lateinischen Wort „integer“ entlehnt. Es bringt die Bedeutungen von „Erneuern“, „Auffrischen“, „Ergänzen“ und „wieder einrenken“ mit. Gleichzeitig spielt der Name „Integro“ mit der Wortverbindung Intensivgruppe und damit mit unserem zentralen Aufgabenfeld.

Kinder- und Jugendhilfe Einrichtungen Jochen Sprenger „ Integro“ in OranienburgDie betreuten Kinder erhalten bei uns die Chance von neuem zu beginnen und sich im weitesten Sinne wieder zu integrieren. „Integro“ bildet mit einem erlebnispädagogisch orientierten Ansatz einen weiteren Baustein in unserer Jugendhilfemaßnahmenpalette im Landkreis Oberhavel. Ein erfahrenes Mitarbeiterteam kann in dem zentral gelegenen, idyllischen Einfamilienhaus bis zu 4 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren betreuen.

In Zusammenarbeit mit der Lerntherapeutischen Einrichtung Oranienburg (LtE), die die schulische Tagesstruktur vorhält, werden Kinder und Jugendliche, die einen hohen Betreuungsbedarf mitbringen, aufgefangen und an die soziale Gemeinschaft herangeführt. Dabei nutzen wir nicht nur unsere gut ausgestatteten häuslichen Gegebenheiten, sondern natürlich auch die großartigen Möglichkeiten des grünen Umlandes von Oranienburg mit Wäldern, Seen und Flüssen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen unter Telefon: 0431-5 83 71 09
oder per E-Mail: jens.harder@jochen-sprenger.de