Datenschutz

Datenschutzerklärung
Wir werden Ihre persönlichen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandeln. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie hätten uns dazu ausdrücklich ermächtigt.

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtungen Jochen Sprenger GmbH
Hofbrook 21b, 24119 Kronshagen
Tel. 04 31 – 58 16 55
Fax 04 31 – 58 33 00
E-Mail: zentrale@jochen-sprenger.de

Geschäftsführer:
Anne Sprenger / Janko Sprenger
www.jochen-sprenger.de
Sitz: Kronshagen
AG Kiel HRB 16069 KI

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtungen Jochen Sprenger GmbH ist
Herr Timm Hintermair erreichbar unter:
ErSte Trägergesellschaft mbH
Rammseer Weg 25, 24113 Kiel-Molfsee
Telefon: 04 31-54500334
E-Mail: dsb@jochen-sprenger.de

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website www.jochen-sprenger.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
• IP-Adresse des anfragenden Rechners,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Datensammlung
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis.
Dies ist etwa der Fall bei der Nutzung des Kontaktformulars (Angabe von Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adressen), wobei der Name lediglich zur Ansprache und die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer nur zur Kontaktaufnahme zwecks Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet werden.
Die von Ihnen angegebenen Daten werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Für die Verwendung des Kontaktformulars haben wir jedoch eine SSL-Verschlüsselung eingerichtet, so dass Ihre darüber übertragenen Daten sicher sind.
Alle Daten behandeln wir vertraulich und im Einklang mit den geltenden Gesetzen.

Datenverwendung
Wir erheben, speichern und verarbeiten die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Abwicklung von Anfragen erforderlich ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterreichen, es sei denn, dass wir dazu in Folge zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind oder Sie zustimmen.

Einwilligung
Mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten willigen Sie in die beschriebene Verarbeitung der Daten und deren Verwendung ein. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden.

Ihre Rechte
Sie haben ein Auskunftsrecht über Ihre hier gespeicherten personenbezogenen Daten. Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung. Der Nutzung personenbezogener Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen. Unsere Mitarbeiter*innen sind auf das Datengeheimnis gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verpflichtet.

Wenn Sie Ihre oben beschriebenen Rechte wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an:
Herrn Timm Hintermair
ErSte Trägergesellschaft mbH
Rammseer Weg 25, 24113 Kiel-Molfsee

Diese Datenschutz-Erklärung gilt für den „www.jochen-sprenger.de“ Internetauftritt der Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtungen Jochen Sprenger GmbH.

Soweit der Internetauftritt Links zu anderen Webseiten enthält, weisen wir darauf hin, dass wir auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Webseiten keinen Einfluss haben und nicht kontrollieren können, wie deren Anbieter mit Ihren Informationen umgehen.

Diese Datenschutz-Erklärung ist gültig ab dem 25. Mai 2018. Soweit technische oder gesetzliche Änderungen dies erfordern, wird eine aktualisierte Datenschutz-Erklärung an dieser Stelle veröffentlicht und gilt ab dem Veröffentlichungsdatum.

Zuständige Aufsichtsbehörde
Schleswig-Holstein
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Marit Hansen
Holstenstraße 98
24103 Kiel
Postfach 7116, 24171 Kiel
Telefon: 04 31 – 988-1200
Telefax: 04 31 – 988-1223
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de
Internet: www.datenschutzzentrum.de