Unsere Anfänge

Sprenger Familie
Familie Sprenger

Cordula und Jochen Sprenger haben die Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtungen Jochen Sprenger 1993 gegründet. Erst nur in Schleswig-Holstein angesiedelt, wuchs das Familienunternehmen 1994 schon mit neuen Einrichtungen in Brandenburg. Heute umfasst das Unternehmen neben zwei klassischen Wohngruppen auch zwei Familienwohngruppen, drei betreute Wohngruppen, eine intensivpädagogische sowie eine lerntherapeutische Einrichtung. Mit der Umwandlung in eine GmbH ist 2015 die jüngere Generation mit Anne Sprenger und ihrem Mann Janko Sprenger in das Familienunternehmen eingestiegen.